...
Deutsches Eck in Koblenz, Deutschland
Quelle/Urheber: Adobe Stock - By Adrian72

Herzlich Willkommen in unserer Heimat!

Unsere einzigartige Region MITTELRHEIN!

Inmitten dieser faszinierenden Landschaft ist Koblenz das pulsierende Zentrum des Mittelrheins. Der FC Cosmos Koblenz ist stolz darauf, diese einzigartige Region als seine Heimat zu bezeichnen. Wir laden euch herzlich ein, nicht nur unser Team zu unterstützen, sondern auch die Schätze und Facetten unserer Mittelrhein-Heimat zu erkunden.

Kommt nach Koblenz, taucht ein in unsere Atmosphäre und lasst euch von der Vielfalt unserer Heimat begeistern!

Die Heimstätte von COSMOS -
Stadion Oberwerth

Quelle/Urheber: www.koblenz.de Stadt Koblenz

Deutsches Eck - Rhein & Mosel

Quelle/Urheber: https://www.bvmw.de/de/rheinland-pfalz-saarland/team-vor-ort/details-zu-koblenz-mittelrhein

Am Deutschen Eck, wo sich majestätisch der Rhein und die Mosel vereinen, spürt man die Kraft und Schönheit unserer Heimat. Die Flüsse durchziehen nicht nur die Weinberge, sondern auch die Herzen der Menschen, die stolz darauf sind, Teil des Mittelrheins zu sein.

Festung Ehrenbreitstein

Quelle/Urheber: Koblenz Touristik - Koblenz verbindet https://www.visit-koblenz.de/sehenswuerdigkeiten/festung-ehrenbreitstein

Über den Ufern des Rheins erhebt sich die Festung Ehrenbreitstein als ein historisches Zeugnis unserer Stärke und Zusammengehörigkeit. Ihre Mauern erzählen Geschichten von Tradition und Gemeinschaft, die untrennbar mit unserer Heimat verbunden sind.

Weinberge - Boppard/Winningen

Winninger Weinbergsterrassen
Quelle/Urheber: Natur- und Erlebnisbegleiterin Susanne Mölich

Die sanften Hänge der Weinberge in Boppard, Winningen und anderen Orten sind nicht nur ein Augenschmaus, sondern auch die Quelle unseres gemeinsamen Genusses. Neben Koblenz gibt es viele charmante Städte entlang des Mittelrheins, wie beispielsweise Boppard, Bacharach, Rüdesheim und St. Goar. Diese Städte tragen zu der Vielfalt und Schönheit der Region bei. Die Weinkultur verbindet uns in gemütlichen Stunden und ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Lebensfreude.

Weinfeste und Veranstaltungen

Quelle/Urheber: ahrtal.de https://www.ahrtal.de/presseservice/pressemeldungen/weinmarkt-der-ahr-2023

Die Weinkultur ist ein wichtiger Bestandteil des Mittelrheins. Die Region ist bekannt für ihre Weinfeste und Veranstaltungen, die nicht nur Weinliebhaber, sondern auch Besucher aus aller Welt anlocken.

UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal

Quelle/Urheber: Shutterstock - Sergey Dzyuba

Der Oberlauf des Mittelrheins, insbesondere zwischen Bingen und Koblenz, ist als UNESCO-Welterbe gelistet. Die Weinberge, Burgen und historischen Ortschaften tragen dazu bei, dass diese Region als eine der schönsten Flusslandschaften Europas gilt.

Loreley

Blick vom linken Rheinufer bei St. Goar auf die Loreley
Quelle/Urheber: Dirk Schmidt (Celsius auf Wikivoyage) - Eigenes Werk

Die Loreley mit ihrer magischen Anziehungskraft ist ein Symbol für die Faszination, die unsere Heimat ausmacht. Hier, an diesem mystischen Ort, vereinen sich Tradition und Zauber zu einem einzigartigen Erlebnis für Einheimische und Besucher gleichermaßen.

Rheinsteig: Kulturlandschaft & Naturschutzgebiete

Rheinsteig Etappe 4
Quelle/Urheber: Foto: Dominik Ketz
https://www.wildganz.com/fernwanderweg/rheinsteig-etappe-4

Der Rheinsteig ist ein bekannter Wanderweg, der sich entlang des Rheins erstreckt und atemberaubende Ausblicke auf die Landschaft und den Fluss bietet. Er ist ein Paradies für Naturfreunde und Wanderbegeisterte. Die Kulturlandschaft des Mittelrheins ist geprägt von steilen Weinbergen, beeindruckenden Felsen, Wäldern und Flussauen. Es gibt auch Naturschutzgebiete, die die Vielfalt der Flora und Fauna erhalten.

Universität Koblenz & Hochschule Koblenz (FH)

Quelle/Urheber: Alamy Stock Photo - mauritius images GmbH

Die Bildungsinstitutionen in Koblenz, darunter die renommierte Universität Koblenz und die praxisorientierte Hochschule Koblenz (FH Koblenz) am RheinMoselCampus, sind Quellen des Wissens und der Innovation. Sie tragen dazu bei, dass unsere Region nicht nur geschichtsträchtig, sondern auch zukunftsorientiert ist.

Europabrücke Koblenz & Raiffeisenbrücke Neuwied

Quelle/Urheber: Foto: Stadt Koblenz/Thomas Frey
https://www.rhein-zeitung.de/region/aus-den-lokalredaktionen/koblenz-und-region_artikel,-neuer-fund-nebelfass-unter-europabruecke-in-koblenz-_arid,343464.html

Die Brücken, die unsere Städte verbinden, symbolisieren die engen Bande zwischen den Gemeinden des Mittelrheins.

Die Europabrücke steht für die Verbindung nicht nur zwischen den beiden Ufern des Rheins, sondern auch für die Integration und Zusammenarbeit in Europa. Sie repräsentiert die Offenheit und den Austausch zwischen verschiedenen Kulturen und Ländern. Als solche trägt sie die Botschaft der Einheit und des gemeinsamen Fortschritts.

Blick auf Raiffeisenbrücke über den Rhein zwischen Neuwied und Weißenthurm (2004). Im Hintergrund ist der Kühlturm des Kernkraftwerks Mühlheim-Kärlich zu sehen.
Quelle/Urheber: Foto: Schaengel
https://www.kuladig.de/Objektansicht/O-110893-20141229-6

Die Raiffeisenbrücke in Neuwied ist nach Friedrich Wilhelm Raiffeisen benannt, einem Mitbegründer der Genossenschaftsbewegung. Diese Brücke steht symbolisch für die Prinzipien der Selbsthilfe, Selbstverantwortung, Demokratie, Gleichheit, Gerechtigkeit und Solidarität, die die Grundpfeiler der Genossenschaftsidee sind. Somit verkörpert die Raiffeisenbrücke nicht nur eine physische Verbindung, sondern auch die sozialen Werte und Prinzipien, die eine Gemeinschaft stärken.

Zusammenfassend sind beide Brücken mehr als nur Bauwerke; sie sind Symbole für Zusammenhalt, Einheit, Zusammenarbeit auf internationaler Ebene (Europabrücke) und sozialen Fortschritt auf lokaler Ebene (Raiffeisenbrücke).

#COSMOSCONNECTED

Scroll to Top