...

Torloses Unentschieden gegen FC Arminia 03 Ludwigshafen (0:0)

Das Aufeinandertreffen zwischen FC Arminia 03 Ludwigshafen und den Cosmonauten  aus Koblenz war von Beginn von an ein intensives Duell. Die Gastgeber starteten mit viel Druck, während die Koblenzer zunächst auf eine geordnete Spielweise setzen.

In der 3. Minute wurde Can Moustfa auf dem Weg zur Mittellinie unsanft gestoppt, was einen Freistoß für die Cosmonauten einbrachte. Tufan Kelleci brachte den fälligen Freistoß in den Strafraum, wo Jakob Pfahl abschloss aber leider nur knapp vorbei. Eine verpasste Chance für die Gäste.

Ludwigshafen zeigte jedoch ebenfalls Willen, als sie in der 5. Minute einen gefährlichen Konter starteten und diesen zum Glück für die Cosmonauten nur an den Pfosten setzten.

Das Spiel blieb ausgeglichen, mit guten Abwehrleistungen auf beiden Seiten.

Mit einem torlosen Unentschieden ging es in die Halbzeitpause, wobei beide Torhüter, Joshua Ammon für die Cosmonauten und sein Gegenüber, starke Leistungen zeigen. Jedoch hätte man sich nicht beschweren können, wenn man in Rückstand geraten wäre, denn die besseren Chancen lagen auf Seite des Gastgebers.

 In der zweiten Halbzeit nahm dann Trainer Yusuf Emre Kasal einige taktische Anpassungen vor. Djibril Sossah ersetzt Jakob Pfahl, der zuvor mit einer gelben Karte verwarnt wurde, und Marko Zivanovic kam für Nazif Tchadjei ins Spiel.

Beide Mannschaften zeigen großen Einsatz, aber die Abwehrreihen standen weiterhin stabil. Obwohl in Durchgang zwei die besseren Chancen auf Seite der Cosmonauten lagen, blieb es schlussendlich bei einem verdienten unentschieden.

Somit holen wir zwar nur einen Punkt, der aber bei den verbleibenden drei Spielen aber sehr wichtig sein könnte.

Foto: Moray

Scroll to Top