...

Ralf Tönnessen wird ab sofort Mitglied des Wirtschaftsrats des FC Cosmos

Ralf bringt 29 Jahre Führungserfahrung in den Bereichen Aviation und Dienstleistungen mit, davon 20 Jahre auf Geschäftsführungsebene.
Er ist bis heute, in seiner Tätigkeit, für den wirtschaftlichen und operativen Ausbau, sowie der Weiterentwicklung von neuen Geschäftsfeldern verantwortlich.

Der gebürtige Schwabe: „Ich freue mich riesig auf die neue Herausforderung hier in Koblenz. Die Verantwortlichen haben mir in den Gesprächen sehr gut aufgezeigt, wie ich zu einer erfolgreichen Zukunft beitragen kann. Jetzt möchte ich gemeinsam mit dem Team für das Erreichen unserer Ziele kämpfen.“

Ralf Tönnessen ist vor allem beeindruckt, welche Energie, welches Selbstbewusstsein, aber auch welche Gelassenheit und Ruhe herrschen. „Wenn es uns gelingt, Ruhe, Geschlossenheit, Zusammenhalt und Kontinuität bei Cosmos weiterzuleben, bin ich mir sicher, dass sich der Club dauerhaft auf professionellem Niveau etablieren wird“, so Ralf Tönnessen, der sich mit den Werten von Cosmos Koblenz sehr gut identifizieren kann. „Vertrauen, Begeisterung, Zuversicht, sowie Geschlossenheit und Zusammenhalt sind wichtige Elemente. Wir sind weltoffen, ein toleranter Club, der hier jeden willkommen heißt.“

Skender Xhakaliu, Präsident FC Cosmos Koblenz: „Mit Ralf ist es uns gelungen eine perfekte Ergänzung zu unserem bisherigen Team zu finden. Er wird uns mit seiner Erfahrung und Fachkompetenz helfen, unseren Verein an den entscheidenden Stellen strategisch aufzustellen, die bestehenden Businesspotenziale konsequent zu entwickeln und damit einen wesentlichen Beitrag zum weiteren Erfolg leisten.

Wir freuen uns sehr, dass Ralf sich für diese neue Herausforderung entschieden hat, und wünschen ihm alles Gute und viel Freude beim FC COSMOS Koblenz.

Scroll to Top