...

Ein triumphaler Abend für unsere Cosmonauten! 

Mit einem überzeugenden 4:1-Sieg gegen VfR Wormatia Worms feierten wir gester Abend einen wichtigen Heimsieg im Stadion Oberwerth. Die Atmosphäre war elektrisierend und unsere Mannschaft zeigte von Anfang an, dass sie entschlossen war, die drei Punkte zu holen.

Hokon Christian Djibril Sossah erwies sich als Matchwinner des Abends, indem er mit einem beeindruckenden Doppelpack das Spiel zu unseren Gunsten drehte. Seine Tore in der 28. und 39. Minute sorgten für eine verdiente Führung zur Halbzeit. Dabei müssen wir auch die hervorragende Vorarbeit unserer Spieler hervorheben, die es Sossah ermöglichten, seine Torgefährlichkeit unter Beweis zu stellen.

Die zweite Halbzeit war geprägt von unserer konsequenten Spielweise und unserem unerschütterlichen Teamgeist. Trotz des komfortablen Vorsprungs ließen wir nicht nach und kämpften weiter um jeden Ball. Die Einwechslungen von Can Yahya Moustfa brachten zusätzliche Frische und Stabilität ins Spiel und trugen dazu bei, unseren Sieg zu sichern.

Besonders erfreulich ist die Tatsache, dass wir mit diesem Sieg unsere Serie von drei ungeschlagenen Spielen fortsetzen konnten. Dies ist ein klares Zeichen für die positive Entwicklung unserer Mannschaft und zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind den Klassenerhalt zu schaffen.

Ein großes Lob gilt auch unseren loyalen Fans, die uns während des gesamten Spiels lautstark unterstützt haben. Ihre Leidenschaft und Unterstützung sind für uns ein wichtiger Ansporn, unser Bestes zu geben und auf dem Platz alles zu geben.

Mit diesem Sieg gehen gestärkt in die kommenden Herausforderungen. Den der nächste Gegner ist kein Geringerer als SV Eintracht Trier, die mit Abstand die ganze Saison über die Tabelle auf Platz 1 anführen.

Bildergalerie: WE CREATE SPORTS/RENE WEISS

Hier geht es zur Pressekonferenz:

Scroll to Top